irani.at
 
 
Webdesign, Grafikdesign & Programmierung

Link /News:
Iran: Schüsse im Parlament, Anschlag bei Khomeini-Mausoleum
Zurück zur Übersicht

07.06.2017




Iranische Medien berichten von mehreren Verletzten im Parlament und beim Khomeini-Mausoleum in Teheran

Iran: Schüsse im Parlament, Anschlag bei Khomeini-Mausoleum

Iranische Medien berichten von mehreren Verletzten im Parlament und beim Khomeini-Mausoleum in Teheran

Teheran – Im iranischen Parlament sind Medienberichten zufolge Schüsse gefallen und mehrere Menschen verletzt worden. Das meldeten die iranischen Nachrichtenagenturen Fars und Mehr am Mittwoch. Die Anzahl der Angreifer ist vorerst unklar – unter Berufung auf Abgeordnete war sowohl von drei als auch von nur einem bewaffneten Angreifer die Rede.

Fars meldete mindestens sieben Verletzte. Der Nachrichtenagentur Tasnim zufolge wurden sieben Menschen getötet und vier als Geisel genommen. Die Nachrichtenagentur Isna und der iranische TV-Sender Press TV sprachen von einem Angreifer, der sich innerhalb des Parlaments verschanzt habe. Alle Türen des Parlamentes seien geschlossen worden, ein Angreifer von Sicherheitskräften umzingelt.

Selbstmordanschlag bei Khomeini-Mausoleum

Fars meldete zudem Schüsse beim Khomeini-Mausoleum im Süden Teherans, wo es ebenfalls mehrere Verletzte geben soll. Isna und Press TV berichteten, der Angreifer habe sich selbst in die Luft gesprengt.

Mehr auf: derstandard.at

Zurück zur Übersicht

Nach oben

© irani.at (seit 2003)- Alle Rechte vorbehalten!
Mit der Nutzung dieser Website erkennen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen an.

| Über irani.at |Impressum |Werben auf irani.at |

 
irani.at